Sonntag, 13. Februar 2011

Alice in Wonderland?




"Ich bin traurig in diesem Leben, und ich habe das Gefühl, nichts dagegen tun zu können. 
Ich besitze einfach keinen großen Ehrgeiz, und ich kann mich sehr schlecht begeistern. 
Das, was die meisten machen, berührt mich überhaupt nicht. 
Dann komme ich mir auch selber langweilig vor, und das macht mir Angst
Und es macht mich depressiv. 
Ich habe das Gefühl in einem System zu stecken, 
in das ich mich nicht fügen kann, 
ich komme mir vor wie in einem Labyrinth. 

Man findet so selten jemanden, der einen versteht."

Kommentare:

Chrissi hat gesagt…

wow, den Blog ist wirklich faszinierend ! Wunderschön, wie du schreibst !

jo. hat gesagt…

ist das nicht aus "es ist si einsam im sattel seit das pferd tot ist"? das kommt mir so bekannt vor :)
schöner blog